KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#1 von Eishallenterrorist , 09.06.2009 20:58

EV Duisburg muss zurück in den Landesverband

Nun ist der Super-Gau eingetreten. Nicht die Deutsche Eishockey-Liga, nicht die 2. Bundesliga und noch nicht einmal die Oberliga. Der EV Duisburg muss zurück in den Landesverband. „Wir haben den Lizenzantrag für die 2. Bundesliga zurückgezogen”, erklärte gestern EVD-Chef Ralf Pape.

Vor einer Woche hatte Uwe Harnos, der Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes, über die Medien erklärt, dass er kaum eine Chance für die Füchse sehe, die Lizenz für die zweithöchste Liga zu bekommen. Der Hintergrund: Als wirtschaftlicher Absteiger habe nur jene GmbH ein Spielrecht in der 2. Bundesliga, die in der DEL gespielt habe. Die alte Füchse-GmbH steckt aber noch im Insolvenzverfahren, die neue Gesellschaft ist zwar gegründet, kann aber nicht die Lizenz übernehmen.

„Eine Beendigung der Insolvenz oder ein Insolvenzplanverfahren waren nicht möglich, da sich der Insolvenzverwalter und die DEL noch immer über die Höhe der Entschädigungszahlung streiten”, so Pape. „Ich weiß noch nicht einmal, ob es dabei noch in diesem Jahr eine Einigung geben wird.” Ein Quereinstieg der neuen GmbH war nicht denkbar, da der DEB und die zuständige Eishockey-Spielbetriebsgesellschaft gerade reihenweise Vereine in der Oberliga verlieren und die Ligenstruktur unterhalb der DEL derzeit bedenklich ins Wanken geraten ist.

Für die Füchse heißt das nun: Verbandsliga. Mit Glück vielleicht auch die Regionalliga. „Wir wollen versuchen, in der höchstmöglichen Liga des Landesverbandes zu spielen”, sagt Pape. Qualifiziert ist der EVD – durch seine bisherige 1b-Mannschaft – für die Verbandsliga, könnte aber einen Nachrückantrag stellen, sollten in der Regionalliga noch Teams gebraucht werden und keiner der in der Nachrückliste höher stehenden Vereine zugreifen wollen.

„Mit tut das besonders für unsere treuen Fans leid. Aber anders konnten wir es nicht machen”, sagt Pape. Die Regionalliga NRW hätte noch den Reiz, gegen bekannte Vereine wie Essen oder Ratingen zu spielen. Außerdem steht eine gemeinsame Endrunde mit den Mannschaften der Regionalliga Nord und/oder Ost im Raum. Aber wie gesagt: Zunächst ist es erst einmal die Verbandsliga.

Die Spieler, die bereits beim EVD unterschrieben hatten, werden nun entweder für Herne spielen oder wieder gehen müssen. „Das Konzept Köln-Duisburg-Herne wäre für das deutsche Eishockey gut und vor allem auch finanzierbar gewesen”, so Pape. Nun geht der Blick nach unten.

Die Planung beginnt von Neuem. Wahrscheinlich mit Willi Mühlenhaus als Trainer.

 
Eishallenterrorist
All-Star
Beiträge: 434
Registriert am: 04.02.2008


RE: KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#2 von Hannibal , 09.06.2009 21:22

Das ist wohl ein schwerer Schlag für das Duisburger Eishockey!
Aber als alternative für Darmstadt in der Regio West, ist mir Duisburg aus Kostengründen schon lieber.
Bin gespannt was da noch so passiert.

Hannibal  
Hannibal
All-Star
Beiträge: 169
Registriert am: 05.02.2008


RE: KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#3 von Eishallenterrorist , 09.06.2009 21:31

Mehr Zuschauer würden die auch mitbringen.

 
Eishallenterrorist
All-Star
Beiträge: 434
Registriert am: 04.02.2008


RE: KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#4 von Stoned , 10.06.2009 14:17

Ja da sstimmt aber Darmsatdt ?? Davon weiß ich nix...


100% Bulldogs 100% B.C.K

 
Stoned
All-Star
Beiträge: 549
Registriert am: 06.02.2008


RE: KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#5 von Puckmaster , 10.06.2009 15:21

Schade für die Fans. Was ist eigentlich mit den Young Lions aus Frankfurt? Sind die jetzt Mitglied des LEV oder nicht?

 
Puckmaster
All-Star
Beiträge: 313
Registriert am: 07.02.2008


RE: KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#6 von Hannibal , 10.06.2009 15:56

So wie es aussieht, ist Frankfurt in der Regio West. Darmstadt hat zurück gezogen und Solingen hat für Landesliga gemeldet.
Momentan sind in der Regio West 11 Vereine so dass Duisburg gute Chancen hat, in dieser Liga zu starten.

Hannibal  
Hannibal
All-Star
Beiträge: 169
Registriert am: 05.02.2008


RE: KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#7 von Motorradhonda1 , 10.06.2009 21:21

Ich denke es wird eine 2 Klassen-Gesellschaft geben mit voraussichtlich folgenden Mannschaften:

Duisburg ; DEG 1b ; Essen ; Ratingen ; Neuss und Hamm

sowie

Neuwied ; Dinslaken ; Bergisch Gladbach ; Königsborn ; Troisdorf und Frankfurt.

Der Sommer hat ja erst angefangen,mal sehen was noch so alles passiert.

 
Motorradhonda1
All-Star
Beiträge: 147
Registriert am: 06.02.2008


RE: KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#8 von Hannibal , 10.06.2009 21:52

Nach den mir nun vorliegeden Infos, ist sowohl Darmstadt wie auch Grefrath noch mit im Rennen, so das auch eine 14er Liga möglich ist.
Eine 2 Klassen-Gesellschaft wird es mit Sicherheit geben und in der Saison 2010/11 wird es wohl noch schlimmer kommen. Dies hat es aber in den Jahren zuvor auch schon gegeben, das ist nichts ungewöhnliches.

Hannibal  
Hannibal
All-Star
Beiträge: 169
Registriert am: 05.02.2008

zuletzt bearbeitet 10.06.2009 | Top

RE: KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#9 von Motorradhonda1 , 10.06.2009 22:29

Stimmt,eine 2 Klassen-Gesellschaft hat es schon immer gegeben,aber die Unterschiede werden immer deutlicher!

Grefrath in der Regio kann ich mir nicht mehr vorstellen.Da sind 2 Parteien die sich nicht einig sind.
( Eine neue Homepage ist eröffnet worden http://www.gec2001.de )

 
Motorradhonda1
All-Star
Beiträge: 147
Registriert am: 06.02.2008


RE: KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#10 von Hannibal , 10.06.2009 22:37

In Grefrath gibt es nur einen der die Fäden zieht. Der hält sich die Option für die Regio wohl offen. Er muss sich allerdings bis zum 20.06. entscheiden.
Den haben schon einige versucht los zu werden und er hat alle überlebt.

Hannibal  
Hannibal
All-Star
Beiträge: 169
Registriert am: 05.02.2008


RE: KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#11 von Stoned , 12.06.2009 12:01

Hat Hamm sich denn schon so gut verstärkt das wir mit denen auch nichts zu tun haben werden ? Dann wird das ja wohl nicht so eine tolle Saison werden oder?


100% Bulldogs 100% B.C.K

 
Stoned
All-Star
Beiträge: 549
Registriert am: 06.02.2008


RE: KJEC in kommender Saison gegen Ex-DEL-Club?

#12 von Stoned , 12.06.2009 14:44

Laufen eigentlicha uch schon neue Sponsoren verhandlungen?? Das an dieser Stelle nicht gesagt werden kann mit wem ist wohl klar wenn nix fix ist aber ob es welche gibt wäre interessant...


100% Bulldogs 100% B.C.K

 
Stoned
All-Star
Beiträge: 549
Registriert am: 06.02.2008


   

Kader 2009/2010
Liegen Struktur

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen