Interview von Hockeytreff

#1 von Bulldog , 06.08.2008 07:58

Interview zur kommenden Saison mit den Bulldogs Königsborn
Dienstag, 5. August 2008
Regionalliga-West. Unserer Redaktion stand Thorsten Licht (Geschäftsführer) in einem Interview zur kommenden Spielzeit zur Verfügung.

Interview mit: Thorsten Licht
Verein: Königsborner JEC "Die Bulldogs"
Funktion: Geschäftsführer


1) Welches Saisonziel verfolgen Sie mit Ihrem Team?
Unser ausgesprochenes Ziel für diese Saison ist, dass wir um Platz 6 mitspielen.

2) Was erwarten Sie von den Neuzugängen?
Wir haben uns ja punktuell auf einigen Positionen verstärkt und erhoffen uns gerade in der Abwehr eine gewisse Stabilität. Zudem verfolgen wir immer noch unseren Weg, viele junge und potenzielle Spiele in die Mannschaft einzubauen, da wir nun einmal nicht die finanziellen Mittel haben, so wie einige andere Vereine, nur Namen einzukaufen.

3) Wie weit sind die Kaderplanungen für die kommende Saison?
Soweit sind diese abgeschlossen, wobei wir immer noch einige Spieler im Testtraining haben und auch noch einen Verteidiger und einen Center aufnehmen würden, aber halt nur zu unseren Rahmenbedingungen. Zudem umfasst unser Kader schon eine Stärke von 19 Spielern.

4) Wie schätzen Sie die anderen Teams der Liga ein? Wer ist Ihr Favorit?
Ich denke einmal das sich alle Teams nach Ihren Möglichkeiten verstärkt haben und auch noch werden. Für mich sind 2 Teams die Favoriten und das sind Dortmund und Neuss, weil die sich meiner Meinung nach am stärksten verstärkt haben. Aber ich denke auch, dass es Teams gibt, die die Beiden ärgern können. Im Mittelfeld sehe ich ganz klar Essen und Ratingen und danach ist alles möglich, man darf keine Mannschaft unterschätzen.

5) Wie ist ihr Fazit zur letzten Saison?
Die letzte Saison war ganz klar unsere erfolgreichste Saison in der Regionalliga. Mit dem Vize Pokal Gewinn. Und darauf wollen wir aufbauen.

6) Wie wirkt sich der diesjährige Etat gegenüber dem aus der letzten Spielzeit aus?
Dank unserer Sponsoren von der letzten Saison, die uns bis auf 1-2 alle die Treue halten, konnten wir die fehlenden auch wieder durch neue auffangen. Da wir fast nur mit kleinen Sponsoren arbeiten, nicht so wie viele andere Vereine, die finanziell sehr große haben, ist es halt leichter kleine Sponsoren wieder zu finden. Der Etat ist von der Summe also ähnlich wie letzte Saison.

7) Mit welchen Zuschauern wird kalkuliert?
Wir haben unseren Zuschauerschnitt in der letzten Saison gesteigert auf ca. 200 Zuschauer. Daran werden wir noch weiter arbeiten, dass das diese Saison noch etwas mehr werden. Vielleicht bilden sich auch noch ein paar mehr Fanclubs. Kalkuliert haben wir mit einem Schnitt von 100 Zuschauern.

8) Was muss sich innerhalb Ihres Vereines noch ändern, sprich wo sehen Sie Verbesserungspotential?
Im Großen und Ganzen klappt die Zusammenarbeit im Verein sehr gut. Was bei uns natürlich auch ein Problem ist die Bereitschaft von ehrenamtlichen Helfern. Dort welche zu finden ist natürlich immer sehr schwer.

9) Wie sieht die langfristige Planung innerhalb Ihres Vereines aus?
Langfristig zu planen im Eishockeygeschäft ist natürlich immer ein Wunschdenken. Aber unser Ziel ist es einfach auf finanziell, gesunden Beinen zustehen und keine Experimente zu machen. Zudem machen wir halt keine Versprechung, die wir nicht halten können. Damit fahren wir schon seit Jahren sehr gut

Im Namen des kompletten hockeytreff.de-Teams möchten wir uns bei Ihnen für die offenen Worte bedanken und wünschen Ihnen und dem Königsborner JEC für die kommende Spielzeit alles Gute!

Bulldog  
Bulldog
All-Star
Beiträge: 570
Registriert am: 04.02.2008


   

Kader Saison 2008/09
Sponsoren

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen