2012/2013 Auswärtssieg in Paderborn

#1 von PapaMarius , 22.12.2012 21:48

Eindeutig aber glanzlos
Die Mannschaft von Paderborn ist völlig neu formiert und trat in roten Trikots an. Genau nach dem Motto dieser Farbe spielte Paderborn fair aggressiv, verteidigte leidenschaftlich und ließ die Bulldogs eigentlich nie richtig ins Spiel kommen. Wenn dann doch mal die deutlich höhere individuelle Klasse aufblitzte oder die ein oder andere Kombination mal funktionierte, fielen dann doch die nötigen Tore.

Im ersten Drittel gab es starke Anfangsschwierigkeiten, da Paderborn extrem hoch verteidigte und es so gelang, die Bulldogs vom eigenen Tor fernzuhalten. Nach einer heftigen Unaufmerksamkeit in der eigenen Abwehr erzielte Paderborn ein vielumjubeltes Tor.

Im Laufe des zweiten Drittels ging Paderborn ein wenig die Kraft aus und das Geschehen verlagerte sich vor das ESC-Tor. Dementsprechend fielen nun auch mehr Tore. Das setzte sich auch im 3. Drittel fort, sodass am Ende ein sicheres 15-1 für die Bulldogs stand.

Fazit:
Manche Spiele sind einfach schwierig zu spielen. Wenn dann noch ein maximal durchschnittlicher Tag dazu kommt und Kombinationen und das Zusammenspiel nicht richtig funktioniert, dann gewinnt man zwar, aber halt glanzlos!

Aufstellung
A. Graf, M. van Loosen, M. Wieczorek (2/2), L. Lange (0/1), M. Gerke (0/1), M. Raphold (1/0), F. Grabbe (0/1), D. Lohrei, N. Drews (5/3), J. Grabbe, M. Poberitz (2/1), M. Matic (4/4), K. Ernst, P. Haverkamp (1/0), M. Reinhard, B. Ehlenbruch (0/1)

PapaMarius  
PapaMarius
Rookie
Beiträge: 20
Registriert am: 08.09.2008


   

2012/2013: Sieg in Solingen
2012/2013 Heimsieg gegen Neuwied

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen