Endlich ein Sieg gegen Herne

#1 von PapaMarius , 24.02.2013 21:34

Spielbericht Kleinschüler Meisterrunde: KJEC – Herner EV 10-5 (3-2, 3-2, 4-1)

Endlich ein Sieg gegen Herne!!

Alle, wirklich alle Eltern und Fans hatten die beiden Spiele der Hauptrunde gegen Herne noch in bester Erinnerung: eines ging verloren, das andere endete mit einem an Dramatik nicht zu überbietenden 6-6. Und nun kam zum ersten Spiel der Meisterrunde genau Herne in die Unnaer Eissporthalle.

Dementsprechend angespannt und konzentriert ging die Mannschaft zu Werke – und es ergab sich ein richtig gutes, intensives und vor allem sehr faires Spiel. Nach dem ersten Drittel stand es 3-2 für die Bulldogs, das gleiche Ergebnis erreichten die Bulldogs im 2. Drittel und alle Beteiligten erwarteten nun den berühmten und gefürchteten Herner Endspurt im letzten Drittel. Und auch hier deutete sich wieder Unheil an, denn Herne kam in der 42. Minute zum Anschlußstreffer zum 5-6 und die leidgeprüften Eltern schauten sich bedeutungsschwanger an. Zum Glück ließ sich die Mannschaft davon nicht anstecken sondern erzielte in der 46. und 50. Minute zwei Treffer und zog auf 8-5 davon. Entspannung stellte sich auf den Zuschauerrängen noch nicht ein, denn: was sind 3 Treffer beim Eishockey? Doch die Mienen entspannten sich, als in der 52. und 56. Minute noch zwei Treffer fielen … da war der „Drops dann gelutscht“.

Fazit:
Schöner Sieg, gutes Spiel gegen einen verdammt starken Gegner!

Für den KJEC kämpften
A. Graf, M. van Loosen, M. Wieczorek (5/2), M. Gerke (0/1), N. Drews (2/1), D. Lohrei, J. Werning, M. Poberitz, M. Matic (2/1), K. Ernst, R. Poberitz , M. Raphold, M. Reinhard, N. Wichtill, L. Schönholz, Finley Grabbe, Joaquin Grabbe, P. Haverkamp

PapaMarius  
PapaMarius
Rookie
Beiträge: 20
Registriert am: 08.09.2008


   

Harter Sieg gegen EC Bergisch Land
2012/2013: Heimsieg gegen Aachen

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen